Hände richtig desinfizieren

Hände richtig desinfizieren

12.02.2020


(Aktualisiert am 22.6.2020) Handdesinfektion kann schützen – nicht nur in Ausnahmesituationen! Regelmäßig die Hände desinfizieren und -waschen hilft in der Erkältungszeit, aber auch gegen Grippe und viele andere Viren, wie aktuell das Coronavirus.


Anleitung Hände richtig desinfizieren

Hände desinfizieren – so geht's!

  1. Eine Dosis Desinfektionsmittel auf sauberen und trockenen Händen anwenden.
  2. Sorgfältig in Hände und um die Handgelenke einreiben sowie zwischen den Fingern und auf den Nägeln.
  3. Reiben Sie das Mittel so lange ein, bis die Hände trocken sind.
  4. Hände nicht abspülen

Wann sollten Hände desinfiziert werden?

  • Vor dem Essen oder Trinken
  • Nach Fahrten mit Bus & Bahn
  • Nach dem Einkaufen
  • In Schulen und Kindergärten
  • Nach dem Gang zur Toilette
  • Nach Niesen oder Husten

Eine Handdesinfektion ist außerdem empfehlenswert vor und nach dem Umgang mit rohen Lebensmitteln wie Fisch, Geflügel oder Eiern, wenn Sie Geld an einem Geldautomaten abgehoben haben oder andere öffentliche Tastaturen (Telefon, Aufzug, PCs in Bibliotheken usw.) benutzt haben.

ältere Frau nutzt Handdesinfektionsmittel
 

Hilft eine Mund- und Nasenmaske gegen Viren?

Eine Mund- und Nasenmaske gratis zu jeder Bestellung!*

Ab sofort erhalten Sie zu jeder Bestellung eine Mund- und Nasenmaske im Wert von 4,78 € kostenlos dazu. Die nicht-medizinische Alltagsmaske ist bei 90 °C waschbar und damit wiederverwendbar und hygienisch.

Die Erfahrung während der Corona-Pandemie hat gezeigt: Eine Mund- und Nasenmaske, die Mund und Nase bedeckt, hilft, die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Besonders dann, wenn Abstandhalten nicht so gut möglich ist – etwa in Geschäften, auf dem Wochenmarkt oder in Bus & Bahn. Auch wer erkältet ist oder eine Grippe hat, kann einen Teil der Krankheitserreger abfangen und schützt so seine Mitmenschen. Auch gegen unbewusste Berührungen an der Nase oder am Mund ist eine Mund- und Nasenmaske wirksam. Sie ist aber kein Luftfilter. Luft kann an den Seiten vorbeiströmen. Ein Mundschutz bzw. eine Mund- und Nasenmaske aus dem Baumarkt ist geeignet, um Mund, Nase und Atemwege vor Staub oder z. B. Sägespänen, zu schützen. Eine Atemschutzmaske, wie sie im OP-Saal getragen wird, dient vor allem dem Schutz der Patienten.


Mann mit Mundschutz

Das richtige Desinfektionsmittel zum Hände desinfizieren

Ultrana Handdesinfektionsmittel

Zur Inaktivierung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 eignen sich sämtliche Desinfektionsmittel mit nachgewiesen mindestens begrenzt viruzider Wirksamkeit (Quelle: www.rki.de ). Ultrana Handdesinfektionsmittel ist bakterizid, levurozid und begrenzt viruzid wirksam.

Purell Advanced Händedesinfektionsmittel

Dieses Desinfektionsmittel ist nach EN 14476+A1 (v. Okt 2015) u. a. wirksam gegen Grippe, Herpes-Virus, Coronavirus, Hepatitis B und Hepatitis C. Purell pflegt die Haut durch zugesetzte Feuchtigkeitscreme und ist dank seiner gel-artigen Konsistenz einfach aufzutragen. Es ist parfüm- und farbstofffrei.


Passende Produkte
  1. RUSSKA WC-Papiersitze
    RUSSKA WC-Papiersitze
    Hygienisch sitzen – überall
    1,75 €
  2. Mund- und Nasenmaske (nicht medizinisch)
    Mund- und Nasenmaske (nicht medizinisch)
    Wiederverwendbar und hygienisch – bei 90 °C waschbar
    4,78 €
  3. Purell Advanced Händedesinfektionsmittel
    ab 2,90 €

  * Aktionsbedingungen:
Aktion gültig vom 22.06.2020 bis 31.07.2020. Nur eine kostenlose Mund- und Nasenmaske pro Bestellung und Kunde. Eine Barauszahlung oder nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Im Falle einer Komplett-Retoure einer Bestellung verfällt der Anspruch und die kostenlose Mund- und Nasenmaske im Wert von 4,78 € ist der Rücksendung an den Sanivita Vertrags- und Servicepartner Ludwig Bertram GmbH beizulegen.