Die Wohnung weihnachtlich schmücken

Weihnachtsmarkt zu Hause – warum nicht!

08.12.2020

Weihnachtsmärkte, wie wir sie kennen, wird es in diesem Jahr nicht geben. Vereinzelt wurden ein paar Buden aufgebaut, die ein wenig Weihnachtsmarktgefühl "To Go" verbreiten sollen. Warum dann nicht einfach gleich etwas Weihnachtsmarktstimmung zu Hause kreieren – und wenn die Freunde nicht vorbeikommen dürfen, trifft man sich beim Videochat auf dem Weihnachtsmarkt zu Hause.

Weihnachtsdekoration - Lichterketten

Weihnachtliche Stimmung mit Lichterketten

Die Tage sind kurz und grau, der Nachthimmel oft wolkenverhangen und dunkler als sonst. Im Winter sehnt man sich nach Licht! Zur Weihnachtszeit sind die Straßen und Schaufenster mit vielen Lichtern schön erleuchtet – aber Lichterketten gibt es natürlich auch für zu Hause. Dekorieren Sie Fenster, Adventsgesteck, Kaffeetafel, Balkon oder Garten mit den festlichen kleinen Lichtern, die dank LED-Technik häufig kaum noch Strom benötigen. Viele funktionieren sogar mit Batterien oder Akkus, sodass keine Steckdose in der Nähe sein muss. So kann man einfach eine Lichterkette um den Adventskranz winden, oder ein paar Tannenzweige in Szene setzen – schon hat man ein wenig mehr Weihnachtsmarktstimmung im Wohnzimmer! Auf Wochenmärkten und in Blumenläden finden sich die passenden Materialien, wie Tannenzweige etc., auch zum Selber-Arrangieren. Wenn die Lichterkette draußen hängen soll unbedingt darauf achten, dass sie dafür geeignet ist.

Rezept für Glühwein

Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt ist häufig ein Massenartikel – süß und klebrig. Dabei ist Glühwein selber machen so einfach! Sie brauchen:

Glühwein in Glastasse
  • 1 Flasche Rotwein, trocken
  • 6 Nelken
  • 4x Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Orange, möglichst unbehandelt oder „Bio“
  • Zum Süßen: Honig, Zucker oder ähnliches nach Ihrer persönlichen Vorliebe.

Die gewaschene und abgetrocknete Orange wird mit der Schale in Scheiben geschnitten. Sie wird dann mit dem Rotwein und allen Gewürzen in einen Topf gegeben. Die Zutaten dann langsam erwärmen, ohne dass sie kochen. Der im Wein enthaltene Ethanol-Alkohol verdampft bei ca. 78,3 °C! Den Glühwein etwa eine Stunde zum Ziehen abkühlen lassen, dann vor dem Servieren wieder aufwärmen. Durch ein Sieb in Tassen geben. Wer mag, kann die Orangenscheiben mit in die Tassen legen.
Suchen Sie eine alkoholfreie Alternative zu Glühwein? Hier können Sie das Rezept für einen leckeren Adventspunsch herunterladen!

Schmalzkuchen backen

Was schmeckt zu Glühwein noch besser als Bratwurst vom Weihnachtsmarkt? Schmalzkuchen! Mit diesem Rezept können Sie Schmalzkuchen zu Hause frittieren:

Sie benötigen:

Schmalzkuchen
  • 350 g Mehl Typ 405
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 150 ml Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Etwas Vanille
  • ½ TL Salz
  • 1 Ei
  • Sonnenblumenöl oder Kokosfett zum Ausbacken

Zum Bestreuen nimmt man am besten feinen Puderzucker.

  • Milch aufwärmen, darin Butter auflösen.
  • In einer Schüssel Mehl und Hefe mischen. Die weiteren Zutaten sowie die Milch mit der aufgelösten Butter dazugeben. Mit einem Handmixer oder Küchenmaschine (Knethaken) zunächst auf niedriger Stufe, dann mit der höchsten Einstellung zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig an einem warmen Platz ca. 45 min. abgedeckt gehen lassen.
  • Teig in der Schüssel mit etwas Mehl bestreuen. Aus der Schüssel nehmen und auf einer Arbeitsfläche kurz durchkneten, dann etwas größer als ein Blatt Papier rechteckig ausrollen (ca. 1 cm). Dann mit einem Messer in ca. 4 cm breite Küchlein schneiden. Diese noch ungefähr 10 Minuten ruhen lassen.
  • Das Öl oder Fett erhitzen. Es sollte etwa 175 °C haben.
  • ⇒ Der Holzlöffel-Test: Das Fett hat die richtige Temperatur, wenn sich kleine Bläschen an einem leicht eingetauchten Holzlöffel bilden.
  • Die Schmalzkuchen portionsweise in den Topf geben und für etwa 5 Minuten ausbacken. Mit der Schaumkelle aus dem Topf nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Danach gleich mit Puderzucker bestreuen.

Der Glühwein dampft in den Tassen, die Schmalzkuchen duften appetitlich und die Lichterketten funkeln weihnachtlich – nun fehlt nur noch ein wenig Weihnachtsmarktmusik und der Weihnachtsmarkt zu Hause kann losgehen!


passende Produkte
  1. Beurer Nährwert-Analysewaage DS 61
    Beurer Nährwert-Analysewaage DS 61
    Zählt für Sie die Kalorien
    51,99 €
  2. Brix Flexibles Schneidebrett
    6,90 €
  3. Oxo Messbecher
    Oxo Messbecher
    Von oben alles im Blick
    20,90 €
  4. Swereco Zubereitungsmesser
    Swereco Zubereitungsmesser
    Schneiden ohne Handverdrehen
    ab 17,90 €