Sanivita-Datenschutzerklärung (Stand: Juni 2021)

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Shop unter der URL https://www.sanivita.de (nachfolgend „Shop“ genannt). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, insbesondere im Zusammenhang mit

  • der Verantwortlichkeit für unseren Shop,
  • der gemeinsamen Verantwortlichkeit im Rahmen des Sanivita Konzepts,
  • dem Aufruf unseres Shops,
  • dem Einsatz von Cookies und vergleichbaren Technologien,
  • dem Anlegen und der Nutzung eines Kundenkontos,
  • der Bestellung von Waren,
  • der Versendung von Newslettern,
  • der Nutzung unseres Kontaktformulars und Rückrufservices,
  • der Katalogbestellung und Ihrem Wunsch nach einem persönlichen Beratungsgespräch sowie
  • der Teilnahme an Gewinnspielen und anderen Aktionen.

1. Verantwortlichkeit für den Datenschutz

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die Ludwig Bertram GmbH (nachfolgend „Ludwig Bertram“ oder „wir“ genannt), gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer Dirk Moch, Thomas Ritter, Andreas Schaper und Birger Tegtmeier, Im Torfstich 7, 30916 Isernhagen, Telefonnummer 05136-97590, E-Mail-Adresse info@sanivita.de.

2. Gemeinsame Verantwortlichkeit im Rahmen des Sanivita Konzepts

Was ist der Grund für die gemeinsame Verantwortlichkeit?

Im Rahmen des Sanivita Konzepts arbeiten der Sanivita Partner und die Ludwig Bertram GmbH zur Verknüpfung des Versandhandels mit dem stationären medizinischen Fachhandel eng zusammen. Diese Zusammenarbeit betrifft auch die Verarbeitung personenbezogener Daten, die im Wege des Versandgeschäfts bei Bestellungen über den Sanivita Online-Shop, den Endverbraucherkatalog oder die eingerichtete Servicenummer sowie damit zusammenhängender Marketingaktivitäten verarbeitet werden. Betreiberin des Sanivita Online-Shops und der Servicenummer ist die Ludwig Bertram GmbH. Die Parteien haben gemeinsam die Reihenfolge der Verarbeitung dieser Daten in einzelnen Prozessabschnitten festgelegt. Sie sind daher gemeinsam für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 26 DS-GVO verantwortlich.

Für welche Prozessabschnitte besteht eine gemeinsame Verantwortlichkeit?

Sie haben die Möglichkeit, über den Sanivita Online-Shop Ihre Daten für folgende Zwecke zu hinterlassen:

  • zum postalischen Erhalt des Sanivita Kataloges,
  • zum Rückruf- oder Beratungswunsch per Telefon oder E-Mail,
  • zur Vereinbarung eines Beratungsgesprächs beim Sanivita Partner zu einem besonders beworbenen Produkt.

Die von Ihnen hinterlassenen Daten werden zur Erfüllung der vorgenannten Zwecke von der Ludwig Bertram GmbH an den Sanivita Partner weitergeleitet.

Darüber hinaus können Sie sich auch nach einem erfolgten Kauf eines Produktes bei Fragen oder zur Geltendmachung Ihrer Garantie- oder Gewährleistungsrechte sowie Ihres Widerrufs an den Sanivita Partner wenden. In diesen Fällen leitet der Sanivita Partner Ihre Daten an die Ludwig Bertram GmbH weiter. Der Sanivita Partner erhält Zugriff auf Ihre Bestelldaten (Name und Vorname, Bestelldatum und Uhrzeit, Bestell- und Rechnungsnummer sowie die Liste der bestellten Produkte), um im Falle Ihres Beratungswunsches oder der Geltendmachung Ihrer vorgenannten Rechte den getätigten Kauf überprüfen zu können.

Ferner bindet der Sanivita Partner auf seiner Website ggf. Widgets der Ludwig Bertram GmbH ein. Widgets sind grafische Fenstersysteme, die die Darstellung von Werbeanzeigen der Ludwig Bertram GmbH ermöglichen. Mit Aufruf der Website des Sanivita Partners werden Ihre IP-Adresse und der Umstand des Aufrufs der Website des Sanivita Partners an die Ludwig Bertram GmbH übermittelt. Dies erfolgt zu dem Zweck, dass die Werbeanzeige dargestellt werden kann. Eine Auswertung der Daten durch die Ludwig Bertram GmbH findet nicht statt.

Was haben die Parteien vereinbart?

Im Rahmen ihrer gemeinsamen datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit haben die Parteien vereinbart, wer von ihnen welche Pflichten nach der DS-GVO erfüllt. Dies betrifft insbesondere die Wahrnehmung der Rechte der betroffenen Personen und die Erfüllung der Informationspflichten nach Art. 13 und Art. 14 DS-GVO.

Diese Vereinbarung ist notwendig, da im Rahmen des Sanivita Konzepts und insbesondere der Funktionalitäten des Sanivita Online-Shops personenbezogene Daten in unterschiedlichen Prozessabschnitten und Systemen verarbeitet werden, die entweder von dem Sanivita Partner oder von der Ludwig Bertram GmbH betrieben werden.

Prozessabschnitt Erfüllung der Pflichten durch:
Angabe Ihrer Daten zum postalischen Erhalt des Kataloges Ludwig Bertram GmbH
Rückfragen bei fehlgeschlagenem Zustellungsversuch des Kataloges Sanivita Partner
Angabe Ihrer Daten beim Rückruf- oder Beratungswunsch Ludwig Bertram GmbH
Kontaktaufnahme aufgrund Ihres Rückruf- oder Beratungswunsches Sanivita Partner
Angabe Ihrer Daten zur Vereinbarung eines Beratungsgesprächs zu einem besonders beworbenen Produkt beim Sanivita Partner Ludwig Bertram GmbH
Kontaktaufnahme aufgrund Ihres Wunsches nach einem Beratungsgespräch Sanivita Partner
Aufnahme und Verarbeitung Ihrer Daten beim Sanivita Partner zu Fragen allgemeiner Art zu einem Produkt oder zur Geltendmachung Ihrer Garantie-/Gewährleistungs- oder Widerrufsrechte Sanivita Partner
Kontaktaufnahme aufgrund Ihrer Geltendmachung von Garantie-/Gewährleistungs- oder Widerrufsrechten zu einem Produkt Ludwig Bertram GmbH

Was bedeutet dies für Betroffene?

Auch wenn eine gemeinsame Verantwortlichkeit besteht, erfüllen die Parteien die datenschutzrechtlichen Pflichten entsprechend ihrer jeweiligen Zuständigkeiten für die einzelnen Prozessabschnitte gemäß der obigen Tabelle und im Übrigen wie folgt:

  • Der Sanivita Partner und die Ludwig Bertram GmbH machen Ihnen die gemäß Art. 13 und Art. 14 DS-GVO erforderlichen Informationen in präziser, transparenter und leicht zugänglicher Form in einer klaren und einfachen Sprache unentgeltlich zugänglich. Hierbei lässt jede Partei der anderen Partei sämtliche dafür notwendige Informationen aus ihrem Wirkbereich zukommen.
  • Die Parteien informieren sich unverzüglich gegenseitig über von Ihnen geltend gemachte Rechtspositionen und/oder Betroffenenrechte. Sie stellen einander sämtliche für die Bearbeitung der geltend gemachten Rechte notwendigen Informationen zur Verfügung.
  • Die Betroffenenrechte (Auskunftsrecht gem. Art. 15 DS-GVO; Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DS-GVO und Mitteilung gem. Art. 19 DS-GVO; Recht auf Löschung gem. Art. 17 DS-GVO und Mitteilung gem. Art. 19 DS-GVO; Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DS-GVO und Mitteilung gem. Art. 19 DS-GVO; Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DS-GVO sowie Widerrufsrecht von Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 S. 1 DS-GVO) können sowohl bei dem Sanivita Partner als auch bei der Ludwig Bertram GmbH geltend gemacht werden.

Kontaktdaten der Anlaufstellen zur Geltendmachung Ihrer Rechte:

Ludwig Bertram GmbH
Adresse: Im Torfstrich 7, D-30916 Isernhagen
E-Mail: info@sanivita.de
Telefonnummer: +49 (0) 5136 97590

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
E-Mail: datenschutz@sanivita.de

Ihr Sanivita Partner

Adresse: Emil Jud GmbH, Küferstraße 8, 72555 Metzingen

E-Mail-Adresse: metzingen@sanitaetshaus-jud.de

Telefon: 07123 2480

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

E-Mail-Adresse: metzingen@sanitaetshaus-jud.de

Telefon: 07123 2480

3. Aufruf unseres Shops

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern temporär Ihre Zugriffsdaten, die in einer Protokolldatei auf unseren Webservern zusammengefasst sind. Zu den Zugriffsdaten zählen folgende Informationen:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt sowie
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers.

Die vorgenannten Daten sind erforderlich, um Ihrem Endgerät den Aufruf unseres Shops und die Nutzung seiner Funktionen zu ermöglichen. Diese Daten erlauben ohne gesonderten Aufwand keinen Rückschluss auf Ihre Person. Ein Aufruf unseres Shops ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

4. Cookies und vergleichbare Technologien

4.1. Verwendung von Cookies zur Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit

Auf unserem Shop verwenden wir Cookies, um dessen Besuch attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dies dient unserem Vertriebsinteresse als berechtigtem Interesse. Bei den Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von unserem Webserver an Ihren Browser versandt und auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Wir verwenden Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden (sog. Sitzungs-Cookies).

Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die nicht nach Ende der Browser-Sitzung gelöscht werden, sondern nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht werden, die sich je nach Cookie unterscheiden kann (sog. permanente Cookies). Diese Cookies dienen dazu, Ihnen zu ersparen, nach Verlassen und wiederholtem Aufruf unseres Shops erneut Angaben vornehmen zu müssen, sowie, Sie bei Aufruf unseres Shops direkt zu dem von Ihnen in der Vergangenheit ausgewählten Sanivita Fachgeschäft vor Ort weiterleiten zu können.

Dabei handelt es sich um folgende Cookies:

Name Anbieter Speicherdauer Verwendungszweck
PHPSESSID Ludwig Bertram GmbH 120 Tage Ermöglicht die eindeutige Identifikation des Benutzers im Sanivita Online Shop, um dessen ausgeführte Aktionen verarbeiten zu können.
form_key Ludwig Bertram GmbH 120 Tage Eine Sicherheitsmaßnahme, bei der allen Formularübermittlungen eine zufällige Zeichenfolge angehängt wird, um die Daten vor missbräuchlicher Verwendung durch unbefugte Dritte zu schützen.
hide-cookie-disclaimer Ludwig Bertram GmbH 2 Jahre Speichert, dass der Cookie-Hinweis akzeptiert wurde.
mage-cache-sessid Ludwig Bertram GmbH 1 Minute Der Wert dieses Cookies löst die Bereinigung des lokalen Cache-Speichers aus.
mage-cache-storage Ludwig Bertram GmbH 1 Minute Lokale Speicherung von besucherspezifischen Inhalten, die E-Commerce-Funktionen ermöglichen.
mage-cache-storage-section-invalidation Ludwig Bertram GmbH 1 Minute Stellt sicher, dass aufgerufene Inhalte immer aktuell auf der Seite dargestellt werden & prüft Aktualität dieser Inhalte mit jedem Seitenaufruf durch Vergleich mit dem System-Zwischenspeicher.
mage-messages Ludwig Bertram GmbH 1 Minute Verfolgt Fehlermeldungen und andere Benachrichtigungen, die dem Benutzer angezeigt werden, z. B. die Cookie-Zustimmungsnachricht und verschiedene Fehlermeldungen. Die Nachricht wird aus dem Cookie gelöscht, nachdem sie dem Käufer angezeigt wurde.
mage-translation-file-version (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH Session Verfolgt die Version von Übersetzungen im lokalen Speicher.
mage-translation-storage Ludwig Bertram GmbH Session Speichert übersetzte Inhalte auf Anforderung des Käufers.
private_content_version Ludwig Bertram GmbH 10 Jahre Hängt eine zufällige, eindeutige Nummer und Zeit an Seiten mit Kundeninhalten an, um zu verhindern, dass diese auf dem Server zwischengespeichert werden.
product_data_storage (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert die Konfiguration für Produktdaten, die sich auf kürzlich angesehene / verglichene Produkte beziehen.
recently_compared_product (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert Produkt-IDs kürzlich verglichener Produkte.
recently_compared_product_previous (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert Produkt-IDs zuvor verglichener Produkte zur einfachen Navigation.
recently_viewed_product (Local Storage) Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert Produkt-IDs kürzlich angesehener Produkte zur einfachen Navigation.
recently_viewed_product_previous Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert Produkt-IDs angesehener Produkte zur einfachen Navigation.
section_data_ids Ludwig Bertram GmbH 1 Tag Speichert kundenspezifische Informationen zu vom Käufer eingeleiteten Aktionen, wie z. B. Wunschliste anzeigen, Checkout-Informationen usw.
retailer_id Ludwig Bertram GmbH 1 Jahr Speichert kundenspezifische Auswahl des gewählten Fachhändler Geschäfts.

Sie können der Datenerhebung und -verarbeitung durch uns jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Betätigung des folgenden Links widersprechen:

Permanente Cookies deaktivieren

Durch Klicken dieses Links wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, der verhindert, dass Ihre Daten von uns erfasst werden.

Meist ist Ihr Browser so eingestellt, dass dieser die Erstellung und Speicherung von Cookies akzeptiert. Sie können diese Funktion jedoch sowohl generell als auch für jeden Einzelfall deaktivieren, indem Sie dies in Ihren Browsereinstellungen festlegen. Wenn Sie von dieser Deaktivierung Gebrauch machen, kann dies zu Einschränkungen der Funktionen unseres Shops führen.

4.2. Trusted Shops Bewertungserinnerung und Trustbadge

4.2.1. Bewertungserinnerung

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button („Später bewerten“) geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln („Trusted Shops“), damit diese Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an uns (siehe Kontaktdaten gemäß Ziff. 1 bzw. 14) oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden. Die Links zu weitergehenden Informationen zu Trusted Shops und deren Angebot sowie dem Datenschutz bei Trusted Shops entnehmen Sie bitte der folgenden Ziffer.

4.2.2. Trusted Shops Trustbadge

Wir haben zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte nach einer Bestellung auf unserem Shop das Trusted Shops Trustbadge integriert. Angeboten wir das Trusted Shops Trustbadge ebenfalls von der Trusted Shops GmbH (siehe Ziffer 3.2.1.).

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Einzelne Zugriffsdaten werden für die Analyse von Sicherheitsauffälligkeiten in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert. Die Logfiles werden spätestens 90 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht.

Weitere personenbezogene Daten werden an Trusted Shops übertragen, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. Es gilt dann die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung. Hierfür erfolgt eine automatische Erhebung personenbezogener Daten aus den Bestelldaten. Ob Sie als Käufer bereits für eine Produktnutzung registriert ist, wird anhand eines neutralen Parameters, der per kryptologischer Einwegfunktion gehashten E-Mail-Adresse, automatisiert überprüft. Die E-Mail-Adresse wird vor der Übermittlung in diesen für Trusted Shops nicht zu entschlüsselnden Hash-Wert umgerechnet. Nach Überprüfung auf einen Match, wird der Parameter automatisch gelöscht. Dies ist für die Erfüllung unserer und Trusted Shops‘ überwiegender berechtigter Interessen an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen erforderlich. Das Trustbadge wird im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch einen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Trusted Shops setzt auch Dienstleister aus den USA ein. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist sichergestellt.

Weitere Informationen, auch zum Datenschutz und insbesondere zum Widerspruch direkt gegenüber Trusted Shops, können Sie hier entnehmen:

https://www.trustedshops.de/
https://www.trustedshops.de/impressum/#datenschutz

4.3. Einsatz der Usercentrics Consent Management Plattform zur Verwaltung von Einwilligungen

Wir verwenden auf unserem Shop die Usercentrics Consent Management Plattform, einem Angebot der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München („Usercentrics“), um Sie über Cookies und andere zum Einsatz kommende Technologien zu informieren, sowie zur Einholung, Verwaltung und Dokumentation der gesetzlich erforderlichen Einwilligungen, damit wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen. Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung beruht auf unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Einholung der Einwilligung nach den Vorschriften der DS-GVO. Während Ihres Besuchs unseres Shops speichert der Server von Usercentrics Ihre anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie darüber, ob Sie eine Einwilligung zum Einsatz von Cookies und vergleichbaren Technologien erteilt haben oder nicht. Usercentrics verarbeitet Ihre Daten in unserem Auftrag und wir sind befugt, Usercentrics insofern zu kontrollieren.

Weitere Informationen zu Usercentrics können Sie hier entnehmen:

https://usercentrics.com/de/

4.4. Verwendung von Cookies und vergleichbaren Technologien zu Zwecken der Werbung, Marktanalyse und bedarfsgerechten Gestaltung

Darüber hinaus verwenden wir Cookies und weitere Technologien von Drittanbietern, die es uns ermöglichen, die durch sie erhobenen Daten zu Zwecken der Werbung und Marktanalyse sowie zu einer attraktiveren und für Sie bedarfsgerechteren Gestaltung unseres Shops einzusetzen. Wir setzen die im Folgenden genannten Dienste unter Verwendung derartiger Cookies und diesen ähnlichen Technologien nur ein, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine formlose Nachricht an uns unter unseren unter Ziffer 1 bzw. 14 genannten Kontaktmöglichkeiten widerrufen. Alternativ können Sie auf die Fingerabdruck-Schaltfläche in der unteren linken Ecke unseres Shops klicken.

4.4.1. Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Shops durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Shops werden an einen Server der Muttergesellschaft von Google in den USA (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt derzeit kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit der Muttergesellschaft Google LLC stützt sich auf die Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unseres Shops auszuwerten, um Reports über Ihre Aktivitäten auf unserem Shop zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unseres Shops und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Es handelt sich um folgende Cookies, die durch Google zum Einsatz kommen:

Name Anbieter Speicherdauer Verwendungszweck
_ga Google Analytics 2 Jahre Analytics Cookie zur Nutzeridentifikation
_gat_UA-id";
_dr_gtm_UA-ID
Google Analytics 1 min Analytics Cookie zur Unterbindung weiterer Anfragen zur Nutzeridentifikation nach initialem Seitenaufruf.
_gid Google Analytics 1 Tag Analytics Cookie zur eindeutigen Identifikation des Benutzers im Sanivita Online Shop, um dessen ausgeführte Aktionen verarbeiten zu können.

Zur Gewährleistung einer anonymisierten Erfassung von IP-Adressen wurde der Quelltext von Google Analytics um den Code „_anonymizeIp“ erweitert, so dass IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung auch dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Shops bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können der Erfassung und Verwendung Ihrer Daten durch Google jederzeit dadurch widerrufen, dass Sie auf folgenden Link klicken:

Google Universal Analytics deaktivieren

Durch Klicken dieses Links wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, der verhindert, dass Ihre Daten von Google erfasst werden. Bitte löschen Sie den jeweiligen Opt-Out Cookie nicht, solange Sie sich auf unserem Shop befinden und Ihren Widerruf aufrechterhalten wollen.

Um unseren Shop optimierter vermarkten zu können, haben wir die Datenfreigabeeinstellung für „Google-Produkte und -Dienste“ aktiviert. Google kann dadurch auf die von Google Analytics erhobenen Daten zugreifen und diese zur Verbesserung der eigenen Google-Dienste einsetzen. Diese Freigabe erfolgt auf Basis einer zusätzlichen Vereinbarung mit Google zwischen zwei Verantwortlichen. Wir haben keinen Einfluss auf die anschließende Datenverarbeitung von Google.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz können Sie unter folgenden Links abrufen:

https://www.google.com/analytics/terms/de.html
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

4.4.2. Google Maps

Auf unserem Shop verwenden wir zur Darstellung graphischer Informationen den Web-Mapping-Dienst Google Maps. Hierbei werden Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs unseres Shops und der konkreten Webseite, Ihre Nutzungs- sowie Ihre Standortdaten erhoben, an Google übermittelt und dort verarbeitet. Dieser Dienst wird ebenfalls von der Google Ireland Ltd. betrieben.

Die durch Google Maps zum Einsatz kommenden Cookies werden spätestens nach sechs Monaten gelöscht. Zu den Kontaktdaten von Google Ireland, der Muttergesellschaft in den USA und die Datenübertragung an diese, den Rechtsgrundlagen sowie den weiteren Informationen, insbesondere zum Datenschutz, verweisen wir auf unsere Ausführungen unter Ziffer 3.4.1.

4.4.3. Google Tag Manager

Als Tag-Management-System setzen wir den Google Tag Manager ein. Dieser ermöglicht uns, Messcodes und Codefragmente zu aktualisieren, die auf unserem Shop als Tag bezeichnet werden. Tags sind kleine Codefragmente, die Ihre Aktivität auf unserem Shop protokollieren. Der Google Tag Manager verarbeitet hierbei aggregierte Daten über die Tag-Auslösung und er ermöglicht es uns, die auf unserem Shop zum Einsatz kommenden Tracking-Technologien und -Tools zu organisieren und verwalten. Der Google Tag Manager wird ebenfalls von der Google Ireland Ltd. betrieben.

Die Daten werden 14 Tage nach Abruf gelöscht.

Zu den Kontaktdaten von Google Ireland, der Muttergesellschaft in den USA und die Datenübertragung an diese, den Rechtsgrundlagen sowie den weiteren Informationen, insbesondere zum Datenschutz, verweisen wir auf unsere Ausführungen unter Ziffer 3.4.1.

4.4.4. Inxmail

Wir verwenden den E-Mail-Marketingdienst Inxmail zur Analyse und Optimierung unserer Marketingaktivitäten. Inxmail wird von der Inxmail GmbH, Wentzingerstraße 17, 79106 Freiburg („Inxmail“), angeboten. Inxmail setzt Cookies, um Daten und Informationen über unsere Newsletterabonnenten zu speichern und auszuwerten. Dies ermöglicht uns, unsere Newsletterinhalte besser auf die persönlichen Interessen der Abonnenten auszurichten. Es handelt sich hierbei um Ihre IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und Angaben zur Nutzung des Abrufs, Informationen zu Ihrem Browser und Ihre E-Mail-Adresse.

Wir haben mit Inxmail einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Weitere Informationen zu Inxmail entnehmen Sie bitte hier:

https://www.inxmail.de/

5. Widgets

Ferner bindet der Sanivita Partner auf seiner Website ggf. eines unserer Widgets ein. Widgets sind grafische Fenstersysteme, die die Darstellung von Werbeanzeigen der Ludwig Bertram GmbH ermöglichen. Mit Aufruf der Website des Sanivita Partners werden Ihre IP-Adresse und der Umstand des Aufrufs der Website des Sanivita Partners an die Ludwig Bertram GmbH übermittelt. Dies erfolgt zu dem Zweck, dass die Werbeanzeige dargestellt werden kann. Klicken Sie auf das Widget, so gelangen Sie direkt auf die hierzu hinterlegte Webseite, über die z.B. ein konkretes Produkt beworben wird. Die hiermit verbundene Datenverarbeitung dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Vertriebsinteressen. Es findet im Übrigen weder eine Weitergabe Ihrer Daten statt, noch werden diese Daten durch die Ludwig Bertram GmbH ausgewertet.

6. Kundenkonto

Sie haben die Möglichkeit, ein Kundenkonto für unseren Shop anzulegen.

Beim Anlegen eines Kundenkontos werden Sie aufgefordert, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und ein Passwort anzugeben. Die E-Mail-Adresse und das Passwort dienen als Zugangsdaten zu Ihrem Kundenkonto. Im Hinblick auf die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Versand von Newslettern verweisen wir auf Ziff. 6 dieser Datenschutzerklärung. Ihren Vor- und Nachnamen verwenden wir, um zu erfahren, wer unser Vertragspartner ist. Dies dient der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und der Vertragserfüllung.

Wir senden Ihnen an die angegebene E-Mail-Adresse einen Link mit der Bitte um Bestätigung zu. Der Registrierungsvorgang ist erst mit Ihrer Bestätigung des Links abgeschlossen. Erst danach wird das Nutzerkonto angelegt.

Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort), die Sie eingeben, um zu Ihrem Kundenkonto zu gelangen, verwenden wir zur Verifizierung Ihrer Angaben, die Sie beim Anlegen Ihres Kundenkontos vorgenommen haben. Dies dient ebenfalls der Vertragserfüllung. Das Anlegen eines Kundenkontos ist freiwillig. Sie können Bestellungen jederzeit auch ohne Kundenkonto als Gast vornehmen, mit Ausnahme von Bestellungen auf Rechnung. Ohne Kundenkonto können Sie sich auch nicht in unseren Kundenkontobereich einloggen und nicht zu einem anderen Zeitpunkt, zu dem Sie unseren Shop besuchen, Bestellungen vornehmen, ohne Ihre Daten erneut eingeben zu müssen. Das Erfordernis zum Anlegen eines Kundenkontos, wenn Sie auf Rechnung bestellen möchten, dient dem Zweck, Sie als unseren Vertragspartner verifizieren zu können, da wir in diesen Fällen in Vorleistung treten. Diese Art der Datenverarbeitung ist durch unser berechtigtes Interesse zur Verminderung von Zahlungsausfallrisiken gerechtfertigt.

Nachdem Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie in diesem Ihre persönlichen Daten, Bestellungen, Merk- und Vergleichsliste und Ihr Adressbuch einsehen und bearbeiten. Wenn Sie Namen und Adressen Dritter (z.B. im Adressbuch oder als Versandadresse) angeben, gehen wir davon aus, dass Sie hierzu berechtigt sind.

Ihr Kundenkonto können Sie jederzeit durch eine Nachricht an uns (siehe Kontaktdetails in Ziff. 1) kündigen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Kundenkonto nach Ablauf von 5 Jahren kontinuierlicher Inaktivität mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende zu kündigen.

7. Bestellung von Waren

7.1. Bestellprozess

Die im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten Vorname, Nachname und Anschrift sind zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Vertragserfüllung erforderlich. Ohne diese Daten kann kein Vertrag geschlossen werden. Die Abfrage Ihrer Telefonnummer erfolgt in unserem berechtigten Interesse, um Sie bei Rückfragen zu Bestellungen telefonisch kontaktieren zu können. Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen keine Rückfragen zu Bestellungen stellen. Die von Ihnen bereitgestellten Daten (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse) werden elektronisch gespeichert und im Rahmen der Bestell- und Zahlungsabwicklung sowie der Warenauslieferung von der Ludwig Bertram GmbH genutzt. Die von Ihnen angegebene Postleitzahl wird darüber hinaus während des Bestellprozesses zur Suche von Sanivita Fachgeschäften genutzt, die sich in der Nähe der von Ihnen angegebenen Anschrift befinden. Befindet sich eines oder befinden sich mehrere Sanivita Fachgeschäfte in der Nähe der von Ihnen angegebenen Anschrift, wird dieses bzw. werden diese angezeigt und Sie müssen sich eines aussuchen. Ohne Bereitstellung Ihrer Postleitzahl können wir Ihnen diesen Service nicht anbieten. In diesem Fall müssen Sie selbstständig ein Sanivita Fachgeschäft per Eingabe von Namen und/oder Adresse suchen und anschließend auswählen. Gleiches gilt, wenn sich anhand Ihrer Postleitzahl kein Sanivita Fachgeschäft in Ihrer Nähe von uns ermitteln lässt. Die Anzeige eines Sanivita Fachgeschäfts dient dazu, Ihnen für Rückfragen den bestmöglichen Service durch Vor-Ort-Betreuung anbieten zu können und damit unserem Vertriebsinteresse. Ohne Auswahl eines Sanivita Fachgeschäfts können wir keine Verträge mit Ihnen schließen. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nutzen wir sowohl, um Ihnen die Eingangs- und Bestellbestätigung zuzusenden zu können, als auch, um zu verifizieren, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse auch tatsächlich zu Ihnen gehört. Dies dient der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Wenn Sie Ihre E-Mail- Adresse nicht bereitstellen, können wir Sie nicht über den Status der Bestellung informieren und nicht verifizieren, dass die E-Mail-Adresse zu ihnen gehört.

7.2. Zahlungsarten

Bei Wahl der Zahlungsmethode „Kreditkarte“ werden Ihre Kreditkartendaten, bei Wahl der Zahlungsart „Rechnung“ Rechnungsbetrag, Bestellnummer und Geburtsdatum von der BS PAYONE GmbH, Lyoner Str. 9, 60528 Frankfurt am Main (im Folgenden „BS PAYONE“ genannt) erhoben und verarbeitet.

Entscheiden Sie sich für die „Sofortüberweisung“ als Zahlungsmethode, werden Ihre Zugangsdaten für Ihr Onlinebanking-Konto (Log-In und PIN) als auch Ihre Kontodaten (BIC und IBAN) von der SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München erhoben und verarbeitet.

Wenn Sie via PayPal bezahlen möchten, wird der zu zahlende Betrag an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden „Paypal“ genannt) übermittelt, im Anschluss werden Ihre Log-In Daten von Paypal erhoben.

Die Zahlungsart „Rechnung“ können wir nur bei Kunden mit einem Kundenkonto, welche Verbraucher sind, anbieten. Wenn Sie als Verbraucher die Zahlungsart „Rechnung“ ohne Kundenkonto nutzen möchten, geben Sie Ihre Bestellung bitte telefonisch über die Sanivita Servicerufnummer (0800-8744 874) auf. Die Rechnung wird Ihnen dann auf dem Postweg zugesendet.

Die im Zusammenhang mit der Wahl der jeweiligen Zahlungsmethode stehenden Datenverarbeitungen dienen der Abwicklung der Zahlung und unserem wirtschaftlichen Interesse daran, Prozesse, die nicht unserem Kerngeschäft zuzurechnen sind, auszulagern. Wenn Sie diejenigen Daten, die für die jeweilige Zahlungsmethode abgefragt werden, nicht zur Verfügung stellen möchten, kann diese Zahlungsmethode nicht durchgeführt werden und Sie müssen sich für eine alternative Zahlungsmethode entscheiden.

Weitere Einzelheiten zum Datenschutz können Sie den folgenden Webseiten entnehmen:

Tritt Ludwig Bertram in Vorleistung, wird eine Bonitätsprüfung anhand von Vor- und Nachname, Anschrift und Geburtsdatum durch BS PAYONE durchgeführt. Im Rahmen der Bonitätsprüfung holt BS PAYONE Auskünfte und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung Ihrer Daten von Auskunfteien ein, worunter insbesondere die Schufa Holding AG, Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Arvato Infoscore GmbH, Deltavista GmbH, Universum Business GmbH, Bisnode International Group, Regis 24 GmbH und Creditreform AG fallen. Die mit der Bonitätsprüfung zusammenhängende Datenverarbeitung dient dem berechtigten Interesse der Minimierung von Zahlungsausfallrisiken zugunsten von Ludwig Bertram. Ohne Bereitstellung Ihres Vor- und Nachnamens, Ihrer Anschrift und Ihres Geburtsdatums kann eine Bonitätsprüfung nicht durchgeführt werden. In diesem Fall können wir Ihnen die Zahlungsmethode „Rechnung“ leider nicht anbieten.

8. Versendung von Newslettern

Während Sie sich auf unserer Shopseite befinden können Sie sich jederzeit für unseren Newsletter anmelden. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke, indem wir Ihnen unseren Newsletter zusenden bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

Durch Anmeldung für unseren Newsletter haben Sie folgende Erklärung erteilt:

„Ich bin damit einverstanden, von Ludwig Bertram GmbH regelmäßig (maximal 2 Mal pro Woche) über Neuigkeiten und Angebote von Sanivita per E-Mail informiert zu werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt.“

Durch Anmeldung für den Newsletter des Sanivita Fachgeschäfts, das Sie ausgewählt haben, haben Sie folgende Erklärung erteilt:

„Ich bin damit einverstanden, von dem von mir ausgewählten Sanivita Fachgeschäft regelmäßig (maximal 2 Mal pro Woche) über Neuigkeiten und Angebote von Sanivita per E-Mail informiert zu werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung der Daten nicht berührt.“

Die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken können Sie jederzeit durch die Abmeldung vom Newsletter unterbinden. Dies können Sie durch die Nutzung des Links im Newsletter oder einfach durch eine Benachrichtigung an uns, z.B. per E-Mail, vornehmen.

Ohne Bereitstellung Ihrer E-Mail-Adresse für den Newsletter können Sie diesen Service nicht nutzen, es sei denn, Sie haben den Newsletter auf anderem Wege bestellt.

9. Nutzung des Kontaktformulars und Rückrufservices sowie Bestellung des Katalogs und persönliches Beratungsgespräch

Über den Link „Kontaktformular“ können Sie uns Fragen zu Produkten stellen. Für Fragen zu Produkten müssen Sie nur Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre entsprechende Nachricht angeben. Ohne diese Daten können wir auf Ihre Anfrage nicht antworten.

Über den Link „Rückrufservice“ sowie zu speziellen Anfragen ausgewählter Produkte können Sie uns um einen Rückruf bitten und den Wunsch nach einem persönlichen Beratungstermin bei einem Sanivita Fachgeschäft vor Ort übersenden. Für die Nutzung unseres Rückrufservices müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Telefonnummer angeben. Diese Angaben dienen der Ermöglichung Ihres Rückrufwunsches und damit zur Vertragserfüllung sowie unserer Vergewisserung, dass Ihnen die Telefonnummer gehört als berechtigtes Interesse, Missbrauch und damit einhergehende Kosten zu vermeiden. Die Angaben Ihrer telefonischen Erreichbarkeit sowie des Themas oder des Produkts sind freiwillig. Die Nutzung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, Ihr Anliegen zügig und zu einer von Ihnen bevorzugten Tageszeit zu bearbeiten. Wenn Sie eine Bestätigungs-E-Mail über den Eingang Ihres Rückrufwunsches erhalten möchten, können Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse angeben. Für den Wunsch nach einem persönlichen Beratungstermin müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Postleitzahl angeben, damit wir das in Ihrer Nähe befindliche Sanivita Fachgeschäft vor Ort ermitteln können.

Die Angabe Ihrer Daten erfolgt abhängig von Ihrem Anliegen und Ihrer Stellung als Interessent oder Kunde zur Vertragserfüllung bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Gleiches gilt für die Weitergabe Ihrer Daten an das Sanivita Fachgeschäft vor Ort zur Vereinbarung eines persönlichen Beratungstermins.

Ohne Angabe Ihrer Kontaktdaten können wir Ihr Anliegen nicht, langsamer, nicht zu einer von Ihnen bevorzugten Tageszeit bzw. Ihrem Interesse entsprechend daran, zu wissen, ob wir Ihren Wunsch nach einem Rückruf erhalten haben, beantworten. Neben Ihrem Anliegen können Sie in den Versand von Newslettern durch uns einwilligen. Insoweit gelten die Hinweise in Ziff. 6 entsprechend.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, unseren Katalog über unseren Shop kostenfrei zu bestellen. Die Zusendung des Katalogs erfolgt durch das in Ihrer Nähe befindliche Sanivita Fachgeschäft vor Ort, an welches wir Ihre Daten hierzu übermitteln. Sie müssen für die Katalogbestellung Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Adresse und E-Mail-Adresse angeben. Die E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung umgehend bestätigen zu können. Die Angabe Ihrer Telefonnummer ist freiwillig und wird dazu verwendet, Sie zu kontaktieren, falls der Katalog als nicht zustellbar zurückgesendet wird. Mit Klicken des Buttons „Katalog anfordern“ geben Sie eine wirksame Bestellung zur Zusendung des Katalogs an die angegebene Adresse ab. Ludwig Bertram nimmt diese Bestellung durch eine gesonderte Bestätigung per E-Mail bzw. durch Zusendung des Katalogs innerhalb von 5 Werktagen an. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zur Vertragserfüllung bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Die Weitergabe der Daten an das in Ihrer Nähe befindliche Sanivita Fachgeschäft vor Ort erfolgt ebenfalls zur Vertragserfüllung bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie in unserem Vertriebsinteresse als berechtigtem Interesse, Ihnen durch das Sanivita Fachgeschäft vor Ort diesen Service und einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe bieten zu können. Ohne Zurverfügungstellung von Vor- und Nachnamen sowie Adresse können wir Ihnen keinen Katalog zusenden. Ohne Ihre E-Mail-Adresse können wir Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung nicht bestätigen.

10. Präsenzen in Sozialen Medien

Wir sind auf verschiedenen Plattformen und in sozialen Netzwerken präsent. Dies ermöglicht uns mit den dort aktiven Nutzern und Interessenten in Kontakt zu treten und über unsere Produkte zu informieren. Auf den jeweiligen Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Betreiber. Wir sind durch die Vorhaltung einer dortigen Präsenz gegebenenfalls gemeinsam mit dem Betreiber im Sinne des Datenschutzrechts verantwortlich.

Wenn Sie die von uns vorgehaltenen Präsenzen besuchen, verarbeiten wir Ihre Daten, die Sie uns im Zuge einer Interaktion mit unserer Präsenz mitteilen (insbesondere durch das Posten von Inhalten, etc.) aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine Präsenz auf der jeweiligen Plattform bieten zu können. Wenn Sie über die Kommentar- oder Nachrichtenfunktion mit uns kommunizieren, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten zur Beantwortung Ihrer Nachricht oder Ihres Kommentars und damit zur Vertragsdurchführung oder aufgrund unseres berechtigten Interessen, auf Ihre Nachricht bzw. Ihren Kommentar reagieren zu können.

Darüber hinaus werden die unter Ziffer 2. genannten Daten an die Plattformen übermittelt. Die Plattformen verwenden in der Regel Cookies, die eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens ermöglichen und aufgrund derer Nutzungsprofile zu Ihren Interessen oder Vorlieben erstellt werden. Aufgrund dieser Nutzungsprofile werden bei dem jeweiligen Betreiber der Plattform oder auch bei Ihrer Aktivität im Internet Werbeanzeigen geschaltet, die Ihren Interessen entsprechen. Wenn Sie bei der jeweiligen Plattform selbst über einen Account verfügen, können diese dort von Ihnen vorgehaltenen Daten auch mit den Nutzungsprofilen zusammengeführt werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie als registrierter Nutzer der Plattform über einen Account verfügen und eingeloggt sind. Wir haben keinen Einfluss auf die konkreten Datenverarbeitungen des jeweiligen Betreibers. Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung über den jeweiligen Betreiber der Plattform können Sie den unten dargestellten Links entnehmen. Wir bitten zu beachten, dass Sie Ihre Rechte (wie sie auch unten unter Ziffer 14 beschrieben sind) im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung auf der jeweiligen Plattform teilweise nur gegenüber dem jeweiligen Betreiber geltend machen können. Sie können uns Ihr Anliegen gern zusenden, wir leiten dies dann an den jeweiligen Betreiber weiter.

Da die Muttergesellschaften der Plattformbetreiber in den USA angesiedelt sind, kann eine Datenverarbeitung in den USA stattfinden. Diese sind derzeit nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert, so dass ein angemessenes Datenschutzniveau nach Art. 45 Abs. 3 DS-GVO besteht.

Wir sind in folgenden Sozialen Medien vertreten:

10.1 Facebook

Wir unterhalten eine Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/sanivita.de/. Facebook wird betrieben von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die durch Facebook Ireland erhobenen Daten werden automatisch in der Regel an einen Server der Muttergesellschaft Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit Facebook stützen wir auf die Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Hinweise und Informationen zum Datenschutz bei Facebook können Sie der Datenschutzrichtlinie von Facebook entnehmen:

https://de-de.facebook.com/policy.php

10.2 Instagram

Wir verfügen ferner über einen Instagram-Accout unter https://www.instagram.com/sanivita_de/. Instagram wird betrieben von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die durch Facebook Ireland erhobenen Daten werden automatisch in der Regel an einen Server der Muttergesellschaft Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit Facebook stützen wir auf die Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Hinweise und Informationen zum Datenschutz bei Instagram können Sie der Datenschutzrichtlinie von Instagram entnehmen:

https://help.instagram.com/519522125107875

10.3 Twitter

Darüber hinaus unterhalten wir einen Twitter-Account unter https://twitter.com/sanivita_de. Twitter wird betrieben von der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland. Die von Twitter automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unseres Twitter-Accounts werden in der Regel an einen Server der Muttergesellschaft Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA, übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit Twitter stützen wir auf die Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

10.4 Youtube

Wir binden Youtube-Videos in unseren Sanivita Online-Shop ein und unterhalten einen Youtube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7L-aGlSJCKriecB3nTBA5g. Youtube wird betrieben von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Die von unserem Youtube-Kanal eingebundenen Videos sind alle im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an Youtube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die oben unter Ziffer 8. genannten Daten übertragen. Die von Google automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unseres Youtube-Kanals werden in der Regel an einen Server der Muttergesellschaft Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, übertragen und dort gespeichert Für die USA liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit Google stützen wir auf die Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Hinweise und Informationen zum Datenschutz bei Youtube können Sie der Datenschutzrichtlinie von Google entnehmen:

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

11. Gewinnspiele und andere Aktionen

Bei der Teilnahme an Gewinnspielen oder anderen Aktionen werden Sie um die Eingabe von personenbezogenen Daten gebeten. Notwendige Angaben sind dabei stets mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Die notwendigen Angaben, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse, dienen sowohl der Bestätigung Ihrer Anmeldung, darüber hinaus unserer Vergewisserung, dass Ihnen die E-Mail-Adresse gehört als berechtigtes Interesse, Missbrauch und damit einhergehende Kosten zu vermeiden, sowie der Durchführung des Gewinnspiels bzw. der jeweiligen Aktion und damit der Vertragserfüllung. Sofern nicht abweichend im Rahmen des jeweiligen Gewinnspiels bzw. der Aktion vereinbart, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse auch, um den bzw. die Gewinner zu benachrichtigen. Dies dient ebenfalls der Vertragserfüllung. Freiwillige Angaben werden ebenfalls für die vorgenannten Zwecke und darüber hinaus verwendet, um in anonymisierter Form Statistiken zu erstellen und basierend hierauf unser Angebot zu verbessern. Diese Angebotsoptimierung dient unserem Vertriebsinteresse als rechtlich zulässiges berechtigtes Interesse. Ohne die Bereitstellung der Pflichtangaben können Sie an dem jeweiligen Gewinnspiel bzw. der jeweiligen Aktion nicht teilnehmen. Die Nichtbereitstellung freiwilliger Angaben bleibt dagegen folgenlos.

Sofern Sie uns Daten Dritter im Rahmen eines Gewinnspiels bzw. einer Aktion zur Verfügung stellen, gehen wir davon aus, dass Sie hierzu berechtigt sind und sich diese Berechtigung auch darauf erstreckt, dass wir diese Daten zur Durchführung des Gewinnspiels bzw. der Aktion verwenden dürfen.

12. Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung

Die Bereitstellungen Ihrer Daten sind, abgesehen von den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken, weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.

13. Weiterverarbeitung zur Rechtsverteidigung bzw. -verfolgung

Wir können Ihre Daten zur eigenen Rechtsverfolgung bzw. -verteidigung als berechtigtes Interesse verwenden.

14. Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind.

Eine Berechtigung liegt vor, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilen oder Dritte, die Daten in unserem Auftrag verarbeiten: Wenn wir unsere Geschäftstätigkeiten (z.B. Betrieb des Shops, Produktanpassung, Kundendienst, Erstellen und Versenden von Werbematerial, Datenanalyse und gegebenenfalls Datenbereinigung, Zahlungsabwicklung) nicht selbst vornehmen, sondern von anderen Unternehmern vornehmen lassen, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, haben wir diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die uns rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Wir sind befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.

Wenn Sie bei uns eine Ware bestellen, geben wir Ihre zur Auslieferung notwendigen Daten (Vor- und Nachname, Adresse) an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen. Zudem geben wir zur Abwicklung von Zahlungen Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wenn es zu einem Zahlungsausfall kommen sollte, werden Vor- und Nachname, Anschrift und Geburtsdatum auch an die Inkassodienstleister von BS PAYONE weitergeleitet und von diesen zur Forderungseintreibung im Namen von Ludwig Bertram verarbeitet. Dies dient der Beschleunigung der Forderungseinziehung als berechtigtes Interesse.

Im Einzelfall können wir rechtlich verpflichtet sein, personenbezogene Daten an Behörden oder Gerichte weiterzugeben. Die damit verbundene Datenverarbeitung beruht damit auf einer rechtlichen Verpflichtung.

15. Speicherdauer und Löschung von Daten

Vorbehaltlich einer rechtlichen Auseinandersetzung werden die Zugriffsdaten spätestens 7 Tage nach Ende Ihres Besuchs unseres Shops bzw. dem Absenden der Newsletteranmeldung, Kontaktanfrage, Rückrufbitte, Katalogbestellung oder dem Wunsch zur Vereinbarung eines persönlichen Besprechungstermins gelöscht. Dies gilt auch für die Zugriffsdaten, die bei uns verarbeitet werden, wenn Sie eine Website des Sanivita Partners besuchen, auf der dieser ein Widget von uns eingebunden hat.

Die Daten, die Sie im Rahmen des Anlegens Ihres Kundenkontos bereitstellen, werden und bleiben so lange gespeichert, bis Sie Ihr Kundenkonto löschen bzw. Sie für die Dauer von 5 Jahren keinen Log-In zu Ihrem Kundenkonto vorgenommen und wir deshalb Ihr Kundenkonto gekündigt haben.

Nach vollständiger Abwicklung der Bestellung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder die Daten werden als Beweismittel benötigt. Bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt, während dieser Zeit für jegliche andere Verwendung gesperrt und im Anschluss gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Sind die Daten als Beweismittel erforderlich, erfolgt die Aufbewahrung im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsregelungen. Nach §§ 195 ff BGB können diese bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist nach 3 Jahren endet.

Die Daten, die Sie bei Nutzung unseres Kontaktformulars und Rückrufservices sowie im Rahmen der Katalogbestellung oder zur Vereinbarung eines persönlichen Besprechungstermins bereitstellen, werden dann gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zu Gewährleistungsrechten wird für die Dauer der Gewährleistungsfrist bzw. dem Ende der jeweiligen Verjährungsfrist gespeichert.

Sofern unter den Ziffern 3.3. und 3.4 nichts Abweichendes genannt ist, werden Daten, die von uns oder Dritten mittels Ihrer Einwilligung durch Cookies oder vergleichbare Technologien erzeugt wurden, bei uns gelöscht, wenn der Zweck der Verarbeitung nicht länger besteht, oder wir uns dazu entschließen, die Cookies bzw. die jeweilige Technologie nicht mehr auf unserem Shop zum Einsatz zu bringen.

Die Daten, die Sie im Zuge der Nutzung einer unserer Präsenzen in Sozialen Medien zur Verfügung stellen (z.B. die mit uns erfolgte Kommunikation über die Kommentar- oder Nachrichtenfunktion), werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung entfallen ist, d.h. beispielsweise Ihr Anliegen erledigt ist, und die jeweilige Plattform die Löschung zulässt.

Wenn Sie an einem Gewinnspiel oder einer anderen Aktion teilnehmen, werden die Daten, die Sie in diesem Zusammenhang bereitstellen, vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungspflichten und rechtlicher Auseinandersetzungen für die Dauer der Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels bzw. der betreffenden Aktion gespeichert und danach gelöscht, sofern Sie uns eine längere Speicherung Ihrer Teilnehmerdaten nicht ausdrücklich gestattet haben. Sofern im Rahmen eines Gewinnspieles oder anderen Aktionen Fotos von Ihnen als Teilnahmevoraussetzung eingereicht werden müssen, sind diese Wesensmerkmal der Aktion und Bestandteil des Gewinnspielverhältnisses mit Ihnen und sie werden von uns im Rahmen des Gewinnspiels bzw. der Aktion verwendet. Auch diese Fotos werden für die Dauer der Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels bzw. der betreffenden Aktion gespeichert und danach gelöscht. Sind die von Ihnen bereitgestellten Fotos dagegen nicht Wesensmerkmal des Gewinnspiels bzw. der Aktion, werden wir Ihre Fotos nicht ohne Ihre Einwilligung verwenden. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, verwenden wir die Fotos zu Marketingzwecken und veröffentlichen diese je nach Ihrer Wahl auf unserem Shop und/oder in unserem Newsletter. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich. Der Widerruf lässt jedoch die Zulässigkeit und Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verwendungen unberührt. Im Falle des Widerrufs werden die Fotos umgehend gelöscht.

16. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)

Sie können den Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten, die wir zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen vornehmen, aus Gründen, welche sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen.

Ferner haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitungen, die auf Ihrer Einwilligung beruhen, bleibt bis zur Ausübung Ihres Widerrufs hiervon jedoch unberührt.

Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die bei Ludwig Bertram gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten sperren oder löschen zu lassen. Ferner haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen zu lassen. Für Ihr Anliegen stehen Ihnen folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Sanivita Vertrags- & Servicepartner
Ludwig Bertram GmbH
Im Torfstich 7
30916 Isernhagen

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

E-Mail: datenschutz@sanivita.de

Telefon: +49 (0)5136 9759 0.

Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

17. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unseren Shop und die sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen, insbesondere die Verschlüsselungstechnologie TLS (Transport Layer Security), gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Ludwig Bertram trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere der Verletzung von Rechten und Freiheiten natürlicher Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne von Art. 32 DS-GVO.

In diesem Sinne werden u. a. folgende Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen zu sichern:

  • Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung;
  • Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall;
  • Implementierung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahme zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere, wenn Sie Ihr Endgerät gemeinsam mit anderen nutzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir uns zwar bemühen, einen sicheren und zuverlässigen Shop für Nutzer zu gestalten, die absolute Vertraulichkeit von Mitteilungen oder Materialien, die an oder von unserem Shop übermittelt werden, jedoch nicht garantiert werden kann.