Füße in roten Schuhen mit hohen Absätzen

Was tun bei Hallux valgus?

12.12.2018

Im Alltag beanspruchen viele von uns ihre Füße sehr, ohne sich dessen bewusst zu sein. Bewegungsmangel und starres Schuhwerk oder auch Schuhe mit hohen Absätzen sind häufige Ursache für Probleme mit den Füßen. Der Ballenzeh, mit seiner medizinischen Bezeichnung Hallux valgus, ist eine der häufigsten Zehendeformationen, die bei menschlichen Füßen auftritt. Dabei bildet sich ein sogenannter Großzehenballen, wobei der erste Mittelfußknochen zur Innenseite des Fußes abweicht. Im Grundgelenk kommt es zusätzlich zu einer Abweichung der Großzehe in Richtung Fußaußenseite, bei einer gleichzeitig auftretenden Innendrehung der Zehe. In der Folge verändern sich die Wirkungsweisen der Muskeln und Sehnen und der Hebelwirkungen.

Am Innenrand des Fußes entsteht, unterhalb der Großzehe, eine knöcherne Wölbung, Da diese gegen den Schuh drücken kann, kann es zu Schmerzen kommen, die etwa durch Rötungen und Schwellungen hervorgerufen bzw. begleitet werden. Beim Abrollen des Ballens kann auch die Wölbung selber schmerzen.

Fuß mit Hallux valgus

Wird sie nicht behandelt, so verschlimmert sich die Fehlstellung fortwährend, wobei die Problematik durch zu enge Schuhe und den durch sie hervorgerufenen andauernden Druck auf den Ballen noch verstärkt werden kann. Denn hervorgerufen wird diese Fehlstellung etwa durch falsches Schuhwerk, also durch Schuhe, die zu eng sind, zu hohe Absätze haben oder vorne zu spitz zulaufen. Die Füße werden in diesen Schuhen falsch gelagert. Außerdem haben viele Betroffene eine familiär bedingte Veranlagung zum Hallux valgus. Eine andere Fehlstellung, der häufig unproblematische Spreizfuß und ein schwaches Bindegewebe können das Risiko, einen Hallux valgus zu entwickeln, verstärken.

Vorbeugende Maßnahmen gegen Hallux valgus

Mit einem Fußtraining kann einem Hallux valgus vorgebeugt werden. Durch eine Zehen- bzw. Fußgymnastik können die Fußmuskeln gekräftigt und das Bindegewebe gestrafft werden. So kann Fehlstellungen entgegengewirkt werden. Barfußlaufen oder laufen in Schuhen, deren Laufeigenschaften dem Barfußlaufen möglichst nahe kommen, wirkt ebenfalls vorbeugend. Um den täglichen Belastungen standhalten zu können, müssen die Füße trainiert werden.

Einfache Übungen, um dem Ballenzeh vorzubeugen

  • Heben Sie mit den Zehen einen auf dem Boden liegenden Stift oder eine Murmel auf
  • Spreizen Sie die Zehen ganz bewusst
  • Heben Sie beim Stehen die Fersen an und ziehen Sie beim Absetzen den Vorderfuß nach oben
  • Falten Sie mit den Füßen bzw. mit den Zehen ein Taschentuch auf dem Boden

Therapiemöglichkeiten bei Hallux valgus

Hallux valgus Bandage

Zehenspreizer können bei einem Hallux valgus im Anfangsstadium die Beschwerden lindern. Mit Bandagen und Schienen können die Fehlstellungen korrigiert werden. Mit Bandagen ist es bspw. möglich, die weitere Entwicklung der Hallux-valgus-Fehlstellung zu korrigieren und zu begrenzen und gleichzeitig auftretende Gelenkschmerzen zu lindern. Einige Schienen korrigieren die Großzehenfehlstellung und stützen das Fußquergewölbe mit einer Bandage. Hier gibt es starre Nachtschienen und flexiblere Schienen, die auch beim Gehen getragen werden können. Oft kann mit diesen Therapiemaßnahmen eine Operation umgangen werden, wenn die Füße nach erfolgreicher Therapie entsprechend schonend behandelt werden. Also hochhackige Schuhe eher nur ausnahmsweise tragen, Fußtraining machen und, wenn die Umstände es zulassen, Aktivschuhe tragen. Schuhe sollten grundsätzlich eher in den Abendstunden anprobiert werden, da die Füße über den Tag anschwellen und dadurch bis zu einer Schuhgröße größer werden können.

Passende Produkte
  1. Duxfree Nassau
    Duxfree Nassau
    Bewegung macht wieder Spaß
    119,98 €
  2. Hallufix Hallux valgus Schiene mit Gel-Seitenkissen
    Hallufix Hallux valgus Schiene mit Gel-Seitenkissen
    Anschmiegsam und flexibel – rund um die Uhr
    74,90 €
  3. RUSSKA Hallux valgus Nachtschiene
    24,90 €
  4. DUXfree Aruba, Damenmodell
    DUXfree Aruba, Damenmodell
    Der Sneaker mit dem Reißverschluss
    79,98 €

Jetzt keine Beiträge mehr verpassen!

Folgen Sie Sanivita auf Facebook, Instagram und Twitter